Version
3.7.2023
Plakat zu „100 Jahre Hanni Klenner”, DE-36088 Hünfeld

Ausstellung 25.06. bis 24.09.23

100 Jahre Hanni Klenner

Konrad-Zuse-Museum

Kirchplatz 4
DE-36088 Hünfeld
Ganzjährig:
Di-Mi, Fr-So 15-17 Uhr

Ihr Lebensweg war schwer und oft von Mühsal geprägt. Umso mehr entfloh sie dem Alltag durch ihre Kunst. Die Hünfelder Künstlerin Hanni Klenner wäre am 30. Juli 2023 100 Jahre alt geworden.

Die Ausstellung konzentriert sich auf Klenners schöpferische Zeit ab 1974. In diesem Jahr nahm sie an einem Keramikkurs des Jungen Kunstkreises Hünfeld teil und war von Anfang an begeistert vom dreidimensionalen Arbeiten in Ton. Ihre Plastiken beschäftigten sich mit Themen des menschlichen Seins, von zaghafter erster Liebe bis zu selbstbewusster Zweisamkeit und gemeinsamem Altern, und zeichnen sich durch eine elegante Harmonie in der Formgebung aus.

POI

Ausstellungsort

Kon­rad-Zuse-Mu­seum

Museum, Hünfeld

Mu­seum Mo­dern Art

Ehe­ma­li­ges Gas­werk der Stadt Hün­feld. Begeg­nungs­stätte für Kon­krete Kunst. Im Außen­gelände umfang­reiche Skulp­turen­aus­stel­lung.

Bis 3.11.2024, Eichenzell

Kutsche

Die Geschichte der Kinder­fahr­zeuge ermöglicht einen Blick auf die Alltags­reali­täten der je­wei­ligen Zeit und die Ent­wick­lungen von Mobilität, Gesell­schaft und Päda­gogik im 19. und 20. Jahr­hundert.

Museum, Fulda

Von­derau Museum

Kulturgeschichte der Region von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Malerei und Skulptur. Naturkunde Osthessens. Planetarium.

Bis 3.11.2024, Fladungen

Sauber­keit zu jeder Zeit

Bis 3.11.2024, Fladungen

Volumen und Struktur

Kathrin Hubls Werke laden nicht nur zur Be­trach­tung, sondern auch zur hapti­schen Be­geg­nung ein.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101840 © Webmuseen Verlag