1918. Zwischen Niederlage und Neubeginn

Hessisches Landesmuseum
10.11.2018-28.4.2019

Brüder-Grimm-Platz 5
34117 Kassel

www.museum-kassel.de/..._navi.php?parent=1056
museum-kassel.de/de/a...derlage-und-neubeginn

Di-So+Ft 10-17 Uhr
Do 10-20 Uhr

Im Herbst 2018 jähren sich zum hundert­sten Mal das Ende des Ersten Welt­kriegs und der Beginn der Wei­marer Repu­blik. Der Alltag der Men­schen in dieser turbu­lenten Zeit war geprägt von gegen­sätz­lichen Erfah­rungen und Empfin­dungen.

Bild
Soldatengräber bei Natalin (Polen), 1916, MHK
1918. Zwischen Niederlage und Neubeginn :: Ausstellung
  • Mini-Map
Im Herbst 2018 jähren sich zum hundertsten Mal das Ende des Ersten Weltkriegs und der Beginn der Weimarer Republik. Welche Folgen hatte der Krieg für die Stadt Kassel, für das Umland und die Gesellschaft, welche Veränderungen brachte die Weimarer Republik?

Der Alltag der Menschen in dieser turbulenten Zeit war geprägt von gegensätzlichen Erfahrungen und Empfindungen. So konnte die Aufbruchsstimmung nach Gründung der ersten deutschen Demokratie nicht über die materiellen Notzeiten hinwegtäuschen: Den neuen politischen und kulturellen Freiheiten standen Lebensmittelknappheit, Wohnungsnot und Arbeitslosigkeit gegenüber.