Version
13.4.2024
1974 zu „1974. ABBA, Fußball, Energiekrise”, DE-61267 Neu-Anspach

Ausstellung 17.03. bis 08.12.24

1974. ABBA, Fußball, Energiekrise

Das Gründungsjahr des Freilichtmuseums Hessenpark

Freilichtmuseum Hessenpark

Laubweg 5
DE-61267 Neu-Anspach
März bis Okt:
tägl. 9-18 (17) Uhr
Nov bis Feb:
Sa-So+Ft 10-17 (16) Uhr

Der Ölpreisschock wirkt sich nachhaltig auf Alltag und Wirtschaft aus. Der erste VW Golf rollt vom Band, Abba gewinnt mit „Waterloo” den heute als Eurovision Song Contest bekannten Wettbewerb. Protestbewegungen zu Frauenrechts- und Umweltfragen sind in vollem Gange. Die westdeutsche Fußballnationalmannschaft bringt den Weltmeistertitel nach Hause.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Museums wirft die Ausstellung einen Blick auf die Lebensrealtiäten in Hessen im Gründungsjahr. Was bewegte die Menschen 1974? Welche Themenwaren damals wie heute von gesellschaftlicher Relevanz?

POI

Ausstellungsort

Frei­licht­museum Hessenpark

Lebens- und Arbeits­formen früherer Zeit. 400 Jahre hessi­sche Ge­schich­te und All­tags­kultur.

Bis 28.12.2025, im Haus

Im Zauber des Lichts

Mit der Laterna Magica konnten farbige Glas­bilder projiziert werden. Sie diente über Jahr­hunderte der Unter­haltung und Belehrung.

Bis 8.12.2024, im Haus

Gesichter aus Hessen

Unter Leitung der renom­mierten Künstlerin Sandra Mann haben Studie­rende der European School of Design die „Geburts­tags­kinder” im Freilicht­museum foto­grafiert.

Museum, Bad Homburg

Römer­kastell Saal­burg

Vor 100 Jahren als For­schungs­stätte und Frei­licht­museum wieder­auf­ge­bautes Römer­kastell (das ein­zige welt­weit). Bild des Lebens an der Grenze des Römi­schen Reiches im 2. und 3. Jahr­hun­dert n.Chr.

Bis 11.8.2024, Bad Homburg

Wälder

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3102342 © Webmuseen Verlag