ABC des Reisens

150 Jahre Kunstbibliothek

Kunstbibliothek und Kupferstichkabinett
20.9.2018-6.1.2019

Matthäikirchplatz 6
10785 Berlin

www.smb.museum/museen...tbibliothek/home.html

Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Das Pano­rama erstreckt sich von mittel­alter­lichen Pilger­reisen über Ex­pedi­tionen im Kolonial­zeitalter und humani­stische Grand Tours bis zum Jetset und dem plakativ beworbenen Massen­tourismus des 20. Jahr­hunderts.

Oskar Bolza
Unbekannter Fotograf, Oskar Bolza, Studioaufnahme, 1913
Theodor de Bry
Theodor de Bry, Americae, Frankfurt/Main 1596, Buchdruck
Bild 3
Kofferaufkleber, 1910er- bis 1950er-Jahre
ABC des Reisens :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Im 21. Jahrhundert gehören Reisen zum Alltag. Überall wird darüber kommuniziert: in Blogs und online geteilten Fotos, in Reiseliteratur, Dokumentationen und Werbemedien. Doch wann und wie wurde das Reisen zu einem so zentralen Thema?

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums geht die Kunstbibliothek dieser Frage in einer Ausstellung nach. Sie hat sich auf Entdeckungsreise in ihre vielfältigen Bestände begeben und Werke aus allen Sammlungen – Architektur, Buchkunst, Fotografie, Grafikdesign und Modebild – zu einem „ABC des Reisens” zusammengestellt.

Das Panorama erstreckt sich von mittelalterlichen Pilgerreisen über Expeditionen im Kolonialzeitalter und humanistische Grand Tours bis zum Jetset und dem plakativ beworbenen Massentourismus des 20. Jahrhunderts.