Version
28.11.2013
 zu „Abgußsammlg. d. Archäolog. Seminars (Museum)”, DE-35037 Marburg/Lahn

Museum

Abgußsammlg. d. Archäolog. Seminars

(wegen Umbauarbeiten bis auf weiteres geschlossen)

Biegenstraße 11
DE-35037 Marburg/Lahn

Abgüsse des Archäologischen Seminars. Die Sammlung bietet einen Überblick über die antike Plastik von der griechischen Archaik (700-500 v.Chr.) bis zur röm. Kaiserzeit (30 v. bis 400 n.Chr.). Zu sehen sind Gipsabgüsse von antiken Skulpturen aus verschiedenen europäischen Museen. Insgesamt umfaßt der Bestand 550 Objekte.

POI

Im gleichen Haus

Mu­seum für Bil­den­de Kunst

Klassi­sche Moderne: Paul Klee und Wassily Kan­din­sky und Zeit­ge­nossen. Exzel­lente Werke der Nach­kriegs­avant­garde aus der Samm­lung Hilde Eitel. Werke des 19. Jahr­hun­derts, vor allem der Willings­häuser Künstler­kolonie.

Im gleichen Haus

Vor­ge­schicht­li­ches Se­mi­nar

Vor­ge­schichts­funde. Vor- und früh­ge­schicht­liche Kul­turen Euro­pas, Vorder­asiens und Nord­afrikas. Stein­geräte und Gegen­stände aus Bronze.

Museum, Marburg/Lahn

Mar­bur­ger Kunst­ver­ein

Museum, Marburg/Lahn

Mar­burger Haus der Ro­man­tik

Kultur­ge­schichte der Ro­man­tik. Gesellig­keits­kultur um 1800.

Museum, Marburg/Lahn

Uni­versi­täts­museum für Kul­tur­ge­schich­te

Museum, Marburg/Lahn

Völ­ker­kund­li­che Samm­lung

Museum, Marburg/Lahn

Mi­ne­ra­lo­gi­sches Mu­seum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4725 © Webmuseen Verlag