Version
14.12.2017
 zu „Amthofmuseum Feldkirchen (Museum)”, AT-9560 Feldkirchen in Kärnten
Foto: Wilhelmine Bacher

Museum

Amthofmuseum Feldkirchen

Amthofgasse 5
AT-9560 Feldkirchen in Kärnten

Mittelalterlicher Schachtbrunnen, Partnerstadt Bamberg, Eis-, Bronze-, Hallstatt-, Latène- und Römerzeit, Spätantike mit dem frühchristlichen „Valeriana-Stein”, Gotik mit der Gotischen Zinnflasche aus Feldkirche. Fotografie, Mühlen, Getränke, Flachs und Leinen, Brauchtum und Tracht, Feldkirchner Marionetten uvm.

POI

Bot. Garten, Klagenfurt

Kärnt­ner Botanik­zentrum

Herbarium Vivum aus dem Jahre 1752, weitere wertvolle Sammlungen. Paläobotanische und karpologische Sammlung.

Museum, Maria Saal

Kärntner Frei­licht­museum

Museum, Klagenfurt

Eboardmuseum

Weltweit größte Sammlung elektronischer Tasteninstrumente. Keyboards, Synthesizer, E-Pianos, elektromagnetische Hammonds, E-Orgeln, Mellotrons, Strings Ensembles, Sampler.

Museum, Treffen

Elli Riehl Puppen­welt

Museum, St. Veit a.d. Glan

Mu­seum St. Veit/Glan

Eisen­bahn, Moto­ri­sie­rung, Gen­dar­merie, Tele­kommu­ni­ka­tion, Stadt­ge­schichte. Modell­eisen­bahn H0, welt­weit ein­ziger Fahr­simu­lator eines Trieb­wagens.

Museum, Klagenfurt

Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK)

Kunst­samm­lung des Landes Kärnten mit 5000 Kunst­werken vom 19. Jahr­hun­dert bis heute, da­run­ter nam­hafte Posi­tio­nen wie Markus Pern­hart, Anton Kolig, Franz Wiegele, Herbert Boeckl, Maria Lassnig, Arnulf Rainer, Hans Stau­dacher u.a.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100153 © Webmuseen Verlag