Ausstellung 24.11.19 bis 22.03.20

MUSEUM ART.PLUS

Ariane Faller - Mateusz Budasz

Donaueschingen, MUSEUM ART.PLUS: Ariane Faller und Mateusz Budasz greifen mit ihren künstlerischen Interventionen in bestehende Raumstrukturen ein und hinterfragen diese mit alltäglichen Materialien wie Holzpaletten, Dachlatten oder Klappböcken. Bis 22.3.20

Ariane Faller (*1978) und Mateusz Budasz (*1979) greifen mit ihren künstlerischen Interventionen in bestehende Raumstrukturen ein und hinterfragen diese mit alltäglichen Materialien.

Holzpaletten, Dachlatten oder Klappböcke, die sie mit modulhaft eingesetzten Bildkörpern wie Pappkisten und Spanplatten sowie Strickgewebe und Fotografien kombinieren, thematisieren das Wesen, die Ausstrahlung und die Geschichte der jeweiligen Orte, die die beiden Künstler mit raumgreifenden Installationen bespielen.

MUSEUM ART.PLUS ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047760 © Webmuseen