Museum

Bahnhof Rolandseck

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Remagen: Verbindung aus historischem Bahnhof und modernem Neubau in spektakulärer landschaftlicher Lage. Ausstellungen mit internationaler moderner und zeitgenössischer Kunst. Arbeiten von Hans Arp und von Sophie Taeuber-Arp, Gemälde vom Mittelalter bis in die Moderne.

Das Haus, eine Verbindung aus historischem Bahnhof und modernem Neubau in spektakulärer landschaftlicher Lage, zeigt Ausstellungen mit internationaler moderner und zeitgenössischer Kunst. Im Zentrum steht die Kunst von Hans Arp und von Sophie Taeuber-Arp. Darüber hinaus präsentiert das Museum Gemälde vom Mittelalter bis in die Moderne.

Arp Museum Bahnhof Rolandseck ist bei:
POI

Paul Klee

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101564 © Webmuseen