Museum

AUDIOVERSUM ScienceCenter

Innsbruck: Interaktives Museum in den Räumlichkeiten der ehemaligen „Kammerlichtspiele. Der menschliche Hörsinn und dessen Bedeutung. Medizin, Technik, Bildung und Kunst, verbunden zu einer außergewöhnlichen Erlebniswelt.

Das interaktive Museum in den Räumlichkeiten der ehemaligen „Kammerlichtspiele” verbindet Medizin, Technik, Bildung und Kunst zu einer außergewöhnlichen Erlebniswelt. Multimediale Installationen machen auf spielerische Weise mit dem menschlichen Hörsinn und dessen Bedeutung vertraut.

Das AUDIOVERSUM ist das interaktive Museum rund ums Hören in Innsbruck. Als ScienceCenter verbindet es Medizin, Technik, Bildung und Kunst zu einer in Europa einzigartigen Erlebniswelt. Beim Navigieren durch das Ohr in 3D, der akustischen Jagd nach unsichtbaren Vögeln und durch die Berührung überdimensionaler Sinneszellen erforschen die Besucher die vielfältigen Funktionen des Gehörs.

Initiator des einzigen Tiroler ScienceCenters ist MED-EL, der weltweit führende Anbieter implantierbarer Hörsysteme.

AUDIOVERSUM ScienceCenter ist bei:

Museen für Naturphänomene

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043753 © Webmuseen