Automobilmuseum

Nagler Weg 9
95686 Fichtelberg

09272-6066
info@amf-museum.de

www.amf-museum.de
www.automobilmuseum.de

außerhalb der Ferien:
Di-So 10-17 Uhr

in den Ferien:
tägl. 10-17 Uhr

Auto­mobil­ge­schichte von 1896 bis in die Neu­zeit. Mehr als 200 Auto­mobil­klas­si­ker, Traum­autos, Proto­typen, Renn­sport­wagen, Klein­wagen und Motor­räder auf drei Etagen in zwei Aus­stel­lungs­hallen und einem Frei­ge­lände. Größ­tes Motor­rad der Welt.

Halle
Blick in eine der Ausstellungshallen
Boss Hoss
Die Boss Hoss, das größte Motorrad der Welt
Scheunenfund
Inszenierung „Scheunenfund”
Automobilmuseum :: Verkehr
  • Mini-Map mit Marker
  • Entdeckerpass
Das Automobilmuseum Fichtelberg präsentiert mehr als 200 Exponate auf drei Etagen in zwei Ausstellungshallen und einem Freigelände. Es wird die gesamte Automobilgeschichte von 1896 bis in die Neuzeit gezeigt: Automobilklassiker, Traumautos, Prototypen, Rennsportwagen, Kleinwagen und Motorräder.

Nicht nur im Automobilsektor, sondern auch im Motorrad- und Flugzeugbereich gibt es verblüffend viel zu sehen. So finden die Besucher neben dem größten Motorrad der Welt, einer Boss Hoss 8,2 Liter, auch seltene Raritäten wie eine Münch Mammut von 1971 und viele weitere Pionierleistungen aus der Automobilgeschichte.

Im Freigelände warten Jets, Hubschrauber und Militärfahrzeuge auf die Besucher.