Version
3.7.2024
(modifiziert)
 zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
 zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
 zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
Ein Platz für die Technikgeschichte: Der Dr. Carl Benz-Platz ist der zentrale Bereich der Ausstellung.
 zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
Immer dem Stern nach: Die Mercedes-Allee im Automuseum Dr. Carl Benz zeigt exquisite Mercedes-Benz Oldtimer.
Museumsdirektor Winfried A. Seidel zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
Der Ur-Benz im Museum: Museumsdirektor Winfried A. Seidel im neuen Automuseum Dr. Carl Benz auf einem Nachbau des Patent-Motorwagens.
Museumsdirektor Winfried A. Seidel
 zu „Automuseum Dr. Carl Benz (Museum)”, DE-68526 Ladenburg
Der Lastwagen von Benz in Gaggenau gehört auch zur Sammlung des Automuseums in Ladenburg.

Museum

Automuseum Dr. Carl Benz

Ganzjährig:
Mi, Sa-So+Ft 14-18 Uhr

Die ehemalige Wirkungsstätte von Carl Benz (1844-1929) ist ein lichtdurchfluteter Industriebau des Mannheimer Architekten Josef Battenstein. Hier nahm 1906 die Ladenburger Firma „C. Benz Söhne” den Betrieb auf - mit einer Produktion von rund 300 Fahrzeugen in knapp 20 Jahren!

Fünf Ausstellungsbereiche führen heute anhand von rund 70 Fahrzeugen durch die Geschichte der Motorisierung.

POI

Haupthaus, Stuttgart

Mercedes-Benz Museum

Mu­se­um der älte­sten Auto­mobil­fabrik der Welt. Ge­schich­te des Auto­mobils vom ersten Auto der Welt bis in die 70er Jahre. Renn­ge­schich­te, Rekord­wagen, Flug­zeug- und Schiffs­motoren, Aus­wahl aus dem aktu­ellen Fahr­zeug­programm.

Stichwort

Carl Benz

Bis 31.12.2024, Ladenburg

Martins Pferd. Eine kopf­lose Ge­schichte

Museum, Ladenburg

Lobden­gau-Museum

Im Bischofs­hof archäo­logi­sche Funde aus der römi­schen Haupt­stadt LOPO­DUNUM, mittel­alter­liche und neu­zeit­liche Stadt­ge­schichte, Volks­kultur.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971280 © Webmuseen Verlag