Museum

Badischer Kunstverein

Karlsruhe: Zweitältester Kunstverein in Deutschland. Pro Jahr acht bis zehn Ausstellungen, die aktuelle Entwicklungen der bildenden Kunst vorstellen und bewerten.

Der Badische Kunstverein in Karlsruhe, 1818 gegründet, ist der zweitälteste Kunstverein in Deutschland. Seit dem frühen 19. bis ins 21. Jahrhundert engagiert er sich in der Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Kunst. Seit 1900 bespielt er das für seine Zwecke erbaute Haus in der Waldstraße 3 im Zentrum der Stadt. 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen hier auf drei Etagen zur Verfügung. Pro Jahr organisiert der Kunstverein im Durchschnitt acht bis zehn Ausstellungen, die aktuelle Entwicklungen der bildenden Kunst vorstellen und bewerten.

Badischer Kunstverein ist bei:

Kunstvereine

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110190 © Webmuseen