Museum

Stadt- und Fachwerkmuseum

Bauernmuseum Richen

im ehemaligen Farrenstall

Bäuerliche Alltagskultur. Sorgfältig eingerichtete Küche, Wohn- und Schlafstuben sowie die gesamten Wirtschaftsräume, Mostkeller. Wohnen und Arbeiten in vorindustrieller Zeit. Große und kleine landwirtschaftliche Geräte.

Thema des Museums ist die bäuerliche Alltagskultur. Durch sorgfältig eingerichtete Küche, Wohn- und Schlafstuben wie auch der gesamten Wirtschaftsräume wird dem Besucher ein Eindruck vom Wohnen und Arbeiten in vorindustrieller Zeit anschaulich vermittelt.

POI

Agrarmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #107087 © Webmuseen