Version
4.8.2013
 zu „Bayerisches Limes-Informationszentrum (Zentrum)”, DE-91781 Weissenburg in Bayern
Foto: Stadt Weißenburg i. Bay.
 zu „Bayerisches Limes-Informationszentrum (Zentrum)”, DE-91781 Weissenburg in Bayern
Foto: Stadt Weißenburg i. Bay.
 zu „Bayerisches Limes-Informationszentrum (Zentrum)”, DE-91781 Weissenburg in Bayern

Zentrum

Bayerisches Limes-Informationszentrum

Martin-Luther-Platz 3
DE-91781 Weissenburg in Bayern
15. März bis 30. Dez:
tägl. 10-17 Uhr

Das Angebot verlässt den Weg des konventionellen Museums. Zum Einsatz kommen populäre Vermittlungsmethoden sowie viele Bilder. Es geht nicht nur um die Vermittlung der Limesgrenzen vor Ort und der Römerbauten aus dem Mittelbereich Weißenburg bzw. dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Vermittelt werden die Grenzen des Limes insgesamt und es wird auch ein Ausblick auf die Grenzen des gesamten Römischen Reiches gegeben.

POI

Im gleichen Haus

Reichs­stadt­Museum

Reichs­städti­sche Ge­schich­te und Kultur. Kaiser­licher Wappen­brief von 1481. Musik, Wissen­schaft, Handel, Kirche, Hand­werk und Zünfte.

Im gleichen Haus

Römer­Museum

Rö­mi­scher Schatz von Wei­ßen­burg: einzig­artige Samm­lung von 120 Ob­jek­ten römi­schen Kunst­hand­werks. Ge­schich­te des Weißen­burger Gebie­tes von der Stein­zeit bis in die Römer­zeit.

Museum, Bad Homburg

Römer­kastell Saal­burg

Vor 100 Jahren als For­schungs­stätte und Frei­licht­museum wieder­auf­ge­bautes Römer­kastell (das ein­zige welt­weit). Bild des Lebens an der Grenze des Römi­schen Reiches im 2. und 3. Jahr­hun­dert n.Chr.

Museum, Adelschlag

Römi­sche Villa Rustica Möcken­lohe

Römi­scher Guts­hof auf sicht­baren Ori­ginal­mauern. Gegen­stände, die auf dem Areal der Villa Rustica ge­fun­den wurden.

Museum, Kipfenberg

Römer und Baju­waren Museum

Muse­um im ehe­ma­li­gen Wirt­schafts­ge­bäu­de der Burg Kipfen­berg. Aus­stel­lun­gen „Die For­schung am Limes” und „Der Limes­fall und die nach­rücken­den Ger­manen”. Re­kon­stru­iertes Grab eines baju­wa­ri­schen Kriegers.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996558 © Webmuseen Verlag