Version
31.12.2023
(modifiziert)
 zu „Bergmannshaus Glück Auf (Museum)”, DE-52457 Aldenhoven

Museum

Bergmannshaus Glück Auf

Dietrich-Mühlfahrt-Straße 8a
DE-52457 Aldenhoven
April bis Okt:
Do 17-23 Uhr
So 14-17 Uhr
Übrige Zeit:
So 14-17 Uhr

Bergbaumuseum der ehemaligen Mitarbeiter des Emil Mayrisch-Schachtes, heute Bergmännischer Traditionsverein "Glück Auf". Geschichte des Stein- und Braunkohleabbaus im Jülicher Land. Arbeitsbedingungen der Bergleute, Arbeitsgeräte und soziales Leben. Bergmannslichter, Loren, Auszeichnungen, Medaillen, Erinnerungsgegenstände und Fotos. Auf Wunsch Seilfahrt in eines der Bergwerke oder Besichtigung der bei Grabungen aufgefundenen Gruft des Kapuzinerklosters.

POI

Museum, Linnich

Deut­sches Glas­malerei-Museum Linnich

Glas­male­rei vom Mittel­alter bis zum 20. Jahr­hun­dert. Glas­fenster, Ent­wurfs­kartons, ein Archiv und eine Biblio­thek als Schen­kun­gen mehre­rer Künstler und der in Linnich an­säs­sigen Werk­stätten für Glas­malerei Dr. Hein­rich Oidt­mann.

Bis 9.6.2024, Aachen

Volker Hermes. Auge und Zeit

Span­nungs­reich zwischen Heute und Gestern vibrie­rend, ist seine Kunst niemals imi­tie­rend, sondern stets ein Beitrag zur zeit­ge­nössi­schen Welt.

Bis 30.6.2024, Aachen

Hermann Josef Mispel­baum

Die Aus­stellung präsen­tiert groß­formatige Gemälde, Zeich­nungen, Drucke und collagierte Papier­schnitte des Aachener Künstlers Hermann Josef Mispelbaum anlässlich seines 80. Geburts­tages.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995091 © Webmuseen Verlag