Berlinische Galerie - Landesmuseum

(wegen Sanierung ab 01.07.2014 geschlossen)

Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin

030-78902-600
bg@berlinischegalerie.de

www.berlinischegalerie.de

Mo, Mi-So 10-18 Uhr
Di geschlossen

In Berlin ent­stan­de­ne Kunst von 1870 bis heute: die Se­zes­sio­ni­sten und die Jungen Wilden, Dada und Fluxus, Neue Sach­lich­keit und Ex­pres­sio­nis­mus, Russen in Berlin, die Avant­garde in Archi­tektur und Foto­grafie, Berlin unterm Haken­kreuz, die Stadt in Trüm­mern.

Bild
Berlinische Galerie - Landesmuseum :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
  • Wikipedia
Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute. Herausragende Sammlungsbereiche sind Dada Berlin, die Neue Sachlichkeit und Osteuropäische Avantgarde. Die Kunst des geteilten Berlin und der wiedervereinten Metropole bilden weitere Schwerpunkte.

Das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur bietet über die ständige Sammlung hinaus ein abwechslungsreiches Sonderausstellungsprogramm.