Museum

Berthold-Auerbach-Museum

Horb am Neckar: Der Schriftsteller Berthold Auerbach.

Mit seinen 1843 veröffentlichten „Schwarzwälder Dorfgeschichten“ brachte es der Schriftsteller Berthold Auerbach (1812-1882) zu Weltruhm. Darin verarbeitete er die Eindrücke seiner Kindheit im schwäbisch-katholisch-jüdischen Nordstetten. In zahlreichen Originaldokumenten werden seine Lebensstationen nachgezeichnet.

Berthold-Auerbach-Museum ist bei:
POI

Literatenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #138693 © Webmuseen