Besondere Sammlungsstücke

Kunstmühle Schwaan
15.7.-30.9.2018

Mühlenstraße 12
18258 Schwaan

www.kunstmuseum-schwaan.de

April bis Okt:
Di-Fr 10-17 Uhr
Sa 13-17 Uhr
So 11-17 Uhr

Nov bis März:
Di-Fr 10-16 Uhr
So 11-17 Uhr
Ft 13-17 Uhr

In den Nieder­landen ent­standen in der zweiten Hälfte des 19. Jahr­hun­derts be­son­ders viele Künstler­kolo­nien, die auch noch zu Zeiten des Ex­pressio­nismus wirksam blieben.

    Bild
    Besondere Sammlungsstücke :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Die Niederlande konnten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der Zeit der Künstlerkolonien, bereits auf eine reiche Tradition der Landschaftskunst zurückblicken: Stimmungsvolle und realistische Naturbilder bestimmten schon im 17. Jahrhundert die Kunst der nördlichen Niederlande. So kann es nicht verwundern, dass gerade in Holland die Errungenschaften des französischen Pleinairismus, die sich in der Schule von Barbizon offenbart hatten, auf äußerst fruchtbaren Boden fielen. Es entstanden hier besonders viele Künstlerkolonien, die auch noch zu Zeiten des Expressionismus wirksam blieben.