Bergwerk

Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth

Schriesheim: Grube zur Gewinnung von Silbererz und später Eisenvitriol. Teile der Außenanlagen gehen ebenso wie das Sudhaus auf das 18. Jahrhundert zurück. Seit 1988 als Besucherbergwerk öffentlich zugänglich.

Grube zur Gewinnung von Silbererz und später wurde Eisenvitriol. Teile der Außenanlagen gehen ebenso wie das Sudhaus auf das 18. Jahrhundert zurück. Seit 1988 ist die Anlage nach ihrem Ausbau zum Besucherbergwerk öffentlich zugänglich. Bei den Führungen erhalten die Besucher Einblick in die über 500 Jahre alten Grubenbaue und in die Arbeitsweise der Bergleute.

Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth ist bei:
POI

Besucherbergwerke

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107906 © Webmuseen