Bot. Garten

Botanischer Garten Karlsruhe

Karlsruhe: Historische Gewächshäuser mit außergewöhnlicher Architektur sowie gepflegte Grünflächen voller exotischer Büsche und Bäume. Ausstellung „Gartendokumentation” im Torbogengebäude.

Der Botanische Garten im Schlossgarten Karlsruhe, angelegt im 18. Jh. unter Markgraf Karl Friedrich von Baden (1726-1811), ist mit seinen gepflegten Grünflächen voller exotischer Büsche und Bäume, Blumenrabatten und Brunnen eine „grüne Oase“ mitten in der einstigen badischen Residenzstadt. Zeitweilig wuchsen dort über 40.000 verschiedene Pflanzen aus fast allen Regionen der Erde.

Besonders sehenswert sind die Schaugewächshäuser mit ihrer außergewöhnlichen Architektur. Im Torbogengebäude, zugänglich über die „Badischen Weinstube”, ist eine Gartendokumentation zu sehen.

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106835 © Webmuseen