Buchstäblich Vorarlberg

VLM Vorarlberger Landesmuseum
21.6.2016-20.6.2017

Kornmarkt 1
6900 Bregenz

www.vlm.at
www.vorarlbergmuseum....blich-vorarlberg.html

Juli bis Aug:
tägl. 10-20 Uhr

Sept bis Juni:
Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
Mo geschlossen

Die Aus­stellung präsentiert Bedeut­sames und weniger Bedeut­sames aus dem reichen Bestand des Museum und illu­striert damit ein Stück Samm­lungs- und Zeit­ge­schichte.

    Bild
    Buchstäblich Vorarlberg :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    Das Vorarlberger Landesmuseum – heute vorarlberg museum – wurde im Jahr 1857 gegründet und ist damit eines der ältesten Museen im Bodenseeraum. In seinen Depots lagern heute annähernd 160.000 Objekte aus den Bereichen Archäologie, Kunst, Volkskunde und Geschichte.

    Die Ausstellung präsentiert Bedeutsames und weniger Bedeutsames aus dem reichen Bestand des Museum und illustriert damit ein Stück Sammlungs- und Zeitgeschichte. Den Anfang macht unter a wie „angelicamad” eine Serie von Stichen der Künstlerin Angelika Kauffmann, deren Vater aus dem Bregenzerwald stammte. Der Münzschatz von Sonderberg – z wie zahla – beschließt die Ausstellung. Dazwischen reihen sich strikt nach dem Alphabet geordnet Architekturmodelle, Fotografien, Heiligenfiguren, Schwertknäufe, Trachtenhauben und vieles mehr.