Bunte Steine

William Tucker, Kai Schiemenz, Stefan Guggisberg

Georg Kolbe Museum
23.2.-1.5.2019

Sensburger Allee 25
14055 Berlin

www.georg-kolbe-museum.de
www.georg-kolbe-museum.de/?p=15018

tägl. 10-18 Uhr

Die Aus­stel­lung prä­sen­tiert rund 30 Werke der Bild­hauer William Tucker und Kai Schie­menz sowie des Malers Stefan Guggis­berg und nimmt dabei Adalbert Stifters Ge­danken einer Samm­lung von Steinen auf.

Bild
Bunte Steine :: Ausstellung
  • Mini-Map
Die Ausstellung präsentiert mit rund 30 Werken der Bildhauer William Tucker und Kai Schiemenz sowie des Malers Stefan Guggisberg drei herausragende Positionen zeitgenössischer Kunst.

Sie nimmt dabei den Gedanken einer Sammlung von Steinen auf, wie ihn Adalbert Stifter in seinem 1853 erschienen Erzählungsband „Bunte Steine” verfolgt hat. Darin trägt jede Geschichte den Namen eines Steines: Granit, Kalkstein, Turmalin, Bergkristall, Katzensilber und Bergmilch. In den Erzählungen sind sie Dreh- und Angelpunkte für die geschilderten Verläufe des menschlichen Lebens im Zusammenspiel mit der Natur.

Einer Steinsammlung gleich sind auch die in der Ausstellung gezeigten Werke: Wiederholt greifen die drei Künstler in ihren Arbeiten das Motiv des Steins auf.