Ausstellung 13.03.22 bis 10.09.23

Archäologisches Landesmuseum

Burggeschichten

Archäologie & Playmobil

Konstanz, Archäologisches Landesmuseum: Wie immer beleben hunderte von Playmobilfiguren die nach historischen Vorbildern detailgetreu errichteten Bauten und zaubern ein buntes Bild vergangener Zeiten. Bis 10.9.23

Diesmal zeigen die kleinen Playmobil-Bewohner, wie sehr sich die Burgen von der keltischen Heuneburg bis zur spätmittelalterlichen Adelsburg verändert haben.

So werden wir Zeuge, wie hinter den Lehmziegelmauern der keltischen Heuneburg Handel getrieben wird. Die Besatzung des spätantiken Burgus hat alle Hände voll zu tun, denn es nähern sich Angreifer, die auf die Getreidevorräte abgesehen haben. In der hochmittelalterlichen Motte tummeln sich tapfere Ritter und edle Burgfräulein. Und die spätmittelalterliche Adelsburg liegt unter schwerem Kanonenbeschuss!

Wie immer beleben hunderte von Playmobilfiguren die nach historischen Vorbildern detailgetreu errichteten Bauten und zaubern ein buntes Bild vergangener Zeiten. Wie gewohnt hat das ALM-Team auch diesmal wieder vieles versteckt, was hier eigentlich nicht hingehört. Groß und Klein können sich also wieder am mittlerweile legendären Suchspiel erfreuen.

Archäologisches Landesmuseum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1052211 © Webmuseen