Bis 20.10.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Museum, Chemnitz

Kunst­samm­lungen Chemnitz

Ge­mälde und Pla­sti­ken, Grafik sowie Textil- und Kunst­ge­werbe vieler Jahr­hun­derte bis zur Gegen­wart - inge­samt etwa 50.000 Expo­nate. Karl Schmidt-Rottluff, Robert Sterl, Max Lieber­mann, Max Slevogt und Lovis Corinth.

Museum, Chemnitz

Staat­liches Museum für Archäo­logie Chem­nitz

Ent­wick­lung Sach­sens von der Zeit der ersten Jäger und Samm­ler bis zur frühen Indu­stria­li­sie­rung.

Museum, Chemnitz

Museum Gunzen­hauser

Ehemaliger Hauptsitz der Sparkasse Chemnitz im Stil der neuen Sachlichkeit. Umfassender Bestand von Werken des Expressionismus.

Bis 4.8.2024, Chemnitz

Mobile Kinder­träume

Kinder­fahr­zeuge ermöglichen einen Blick in die Alltags­reali­täten ihrer Zeit und die Ent­wick­lungen von Mobilität, Gesell­schaft und Päda­gogik.

Schloss, Chemnitz

Schloss­berg­museum

Zoo, Chemnitz

Tier­park Chem­nitz

Etwa 1000 Tierindividuen in knapp 200 Arten. Zoologische Raritäten wie Somali-Wildesel, Prinz-Alfred-Hirsch, Fossa und diverse seltene Katzenarten. Tropenhaus, Löwenanlage, Krallenaffen, Erdmännchen, Südamerikaanlage, Lippenbären und Streichelzoo.

Schloss, Chemnitz

Wasser­schloss Klaffen­bach

Kom­pak­tes vier­ge­schossi­ges Schloss­gebäude mit Wasser­graben. Regio­nales Zen­trum für Kunst und Kunst­hand­werk.

Museum, Chemnitz

Museum für säch­sische Fahr­zeuge Chemnitz e.V.

Über 100 Zwei­räder und Auto­mobile mit hohem Selten­heits­wert, darun­ter auch Uni­kate. Motor­räder der Werke DKW und MZ Zscho­pau, re­kon­stru­iertes Ferti­gungs­montage­band der ehe­mali­gen DKW-Werke.

Bot. Garten, Chemnitz

Bota­nischer Garten

Bota­ni­scher Gar­ten, Schul­bio­logie­zentrum und Natur­schutz­zentrum. Schwer­punkte der Bota­nik sind mittel­euro­päi­sche Pflan­zen­fami­lien und Nutz­pflan­zen aus aller Welt.

Museum, Chemnitz

Neue Säch­sische Galerie

Museum, Chemnitz

Museum für Natur­kunde

Palä­onto­lo­gi­sche und ento­mo­lo­gi­sche Samm­lung. Fossile Pflan­zen (Kiesel­hölzer) aus dem Rot­lie­gend von Chem­nitz. "Ver­stei­ner­te Wälder" der Erde. Insek­tarium (Vielfalt der Arthro­poden in lebens­nah gestal­teten Terrarien). Land­schafts­öko­logi­sche Aus­stel­lung.

Museum, Chemnitz

Deut­sches Spiele­museum

Spiele aus 4 Jahr­hun­der­ten. Spiel­prinzi­pien der Men­schen: Fähig­keiten und Fertig­keiten (Frage und Ant­worten, Puzzle, Bau­kästen), Zufall (Lotto-, Karten-, Würfel­spiele), Stra­te­gie (Schach, Domino, Mühle) und gemischte (Siedler von Catan, Mono­poly).

Museum, Chemnitz

Säch­sisches Indu­strie­museum

In der Fabrik­halle einer 1875 er­bau­ten Gieße­rei prä­sen­tieren sich heute Zeug­nisse der tech­ni­schen Ent­wick­lung Sach­sens von Fahr­zeug­marken über Inno­va­tio­nen des Ma­schinen­baus bis hin zu moder­nen Tech­no­logien der Gegen­wart.

Museum, Chemnitz

Henry van de Vel­de Mu­seum

Exponate aus dem weitgefächerten Schaffen Henry van de Veldes. Begegnungsstätte für Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Bot. Garten, Chemnitz

Ark­tisch-al­pi­ner Gar­ten

Gehege, Chemnitz

Wild­gatter Ober­raben­stein

35 ha Waldgelände mit etwa 100 Tieren in über 10 Arten: Uhus, Fasane, Waldvögel, Europäische Wildkatzen, Karpatenluchse, Europäische Wölfe, Wisente, Schwarz-, Rot-, Reh-, Muffel- und Europäisches Damwild sowie Baummarder.

Museum, Chemnitz

Säch­sisches Eisen­bahn­museum e.V.

Museumsbahn, Chemnitz

Park-Eisen­bahn

Bergwerk, Chemnitz

Schau­berg­werk Fel­sen­dome Ra­ben­stein

Burg, Chemnitz

Burg Raben­stein

Museum, Chemnitz

Ebers­dor­fer Schul­mu­seum Chem­nitz e.V.

Unter­richt vor hundert Jahren. Histo­ri­sches Klassen­zimmer, Schiefer­tafeln zum Üben alt­deut­scher Schrift, Harmo­nium für den Musik­unterricht. Histo­rische tech­nische Unter­richts­mittel, Mate­rialien zu den einzel­nen Unter­richts­fächern.

Museum, Chemnitz

Me­di­zin­hi­sto­ri­sche Samm­lun­gen

Museum, Chemnitz

Straßen­bahn­museum Chemnitz

Histo­ri­sche Fahr­zeuge, Ge­schich­te und Tech­nik der Chem­nitzer Straßen­bahn.

Museum, Chemnitz

Technisches Uhrenmuseum Chemnitz

Funktionstüchtige Turmuhrwerke. Hauptuhren, Signaluhren, Kleinuhren, Nasenuhren und Stempeluhren.

Museum, Limbach-Oberfrohna

E­sche-Mu­seum

Ehe­malige "Esche Fabrik". Ge­schich­te der Unter­nehmer-Dyna­stie Esche und der früher blü­hen­den Textil­indu­strie in Lim­bach.

Schloss, Niederwiesa

Schloss Lichten­walde

Eines der be­mer­kens­wer­te­sten Barock-En­sem­bles in Deutsch­land. Re­prä­sen­ta­tions­säle, Schloss­kapelle und Tee­haus. Barock­park.

Museum, Braunsdorf

Hi­sto­ri­sche We­be­rei

Histo|rische Schau|weberei mit teil|weise noch origi|nal erhal|tenen Pro|duk|tions|sälen. Pro|duk|tions|pro|zess einer mit klassi|scher Web|tech|nik pro|du|zie|ren|den Weberei vom Garn bis zum ferti|gen Gewebe.

Schloss, Augustusburg

Schloss Augustus­burg

Eines der monu­men­tal­sten Renais­sance­schlösser Mittel­europas. Illusio­ni­stische Wand­malereien, Schloss­kirche, Brunnen­haus. Motor­rad­museum, Kutschen­museum, Jagdtier- und Vogel­kunde­museum, Schloss­kerker.

Museum, Hohenstein-Ernstthal

Karl-May-Haus

Museum, Hohenstein-Ernstthal

Textil- und Renn­sport­museum

Museum, Hartmannsdorf

Säch­si­sches Nutz­fahr­zeug­mu­seum

Fahr­zeuge aus über 70 Jahren deut­scher Nutz­fahr­zeug­ferti­gung, spe­ziell aus säch­si­scher Pro­duk­tion. Werk­statt­ecke und Tank­stelle aus der ersten Hälfte des 20. Jahr­hun­derts, Bus­halte­stelle die über die erste säch­si­sche Omni­bus­linie infor­miert.

Bis 10.11.2024, Altenburg

Aus dem Dunkel der Vorzeit

Die Aus­stellung stellt spannende Fragen: was hatten die Schweizer Pfahl­bauer während der Steinzeit auf ihrem Speise­zettel? Oder: welcher mystische Aber­glaube rankt sich um die Herkunft gefundener Tontöpfe?

Schloss, Limbach-Oberfrohna

Mu­se­um Schloss Wol­ken­burg

Ei­nes der auf­re­gend­sten Schlös­ser des Mul­den­tals und das Wahr­zeichen von Wolken­burg.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#993974 © Webmuseen Verlag