Computer-Museum

Haus C, Raum C-015 (Keller)

Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg

040-6021405
oberquelle@informatik.uni-hamburg.de

www.inf.uni-hamburg.de/home/about/museum.html

unregelmäßig

Samm­lung von Rech­nern, Kompo­nenten und Peri­pherie zur Ent­wick­lung von Rechen­geräten, Daten­fern­über­tragung, Groß­rechnern über Per­sonal Com­puter, Laptops bis hin zu Kleinst­computern und Smart­phones. Apple-Design und Ge­brauchs­taug­lich­keit (Usa­bility), „Mouse-Oleum”.

Bild
Computer-Museum :: Elektrik/Elektronik
  • Mini-Map mit Marker
Das kleine Computer-Museum im Keller von Haus C (Raum C-015) enthält eine Sammlung von Rechnern, Komponenten und Peripherie, die einen Teil der rasanten Entwicklung von Rechengeräten, Datenfernübertragung, Großrechnern über Personal Computer, Laptops bis hin zu Kleinstcomputern und Smartphones erfahrbar macht.

Ein besonderes Augenmerk wird auf Apple-Design und die Entwicklung von Mensch-Computer-Interaktion sowie Gebrauchstauglichkeit (Usability) gelegt. Das „Mouse-Oleum” dokumentiert an vielen Beispielen die Entwicklung der Zeigegeräte.