Museum

Das Klingende Museum

Berlin: Musikexploratorium des Klangkünstlers Michael Bradke: wie entstehen Töne und Klänge, wie haben sich die heutigen Instrumente aus einfachsten Naturmaterialien nach und nach entwickelt?

In diesem Museum können Kinder und Jugendliche unter professioneller Anleitung spielerisch entdecken, wie eine Trompete funktioniert oder wie bei einer Geige der Ton erzeugt wird. Das Musikexploratorium des Klangkünstlers Michael Bradke zeigt, wie Töne und Klänge entstehen und wie sich die heutigen Instrumente aus den einfachsten Naturmaterialien nach und nach entwickelt haben.

POI

Museen für darstellende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1042397 © Webmuseen