Das Schwandorfer Marionettentheater

Über 40 Jahre auf der Bühne

Stadtmuseum Schwandorf
19.10.2018-17.2.2019

Rathausstraße 1
92421 Schwandorf

www.schwandorf.de/Kul...urangebot/Stadtmuseum

Mi, Fr, So 14-17 Uhr
Do 12-18 Uhr

Zahl­reiche hand­ge­fertigte Unikate, Requi­siten und Kulissen aus der über 40-jährigen Bühnen­geschichte des Schwan­dorfer Mario­netten­theaters sind im Stadt­museum erstmalig in dieser Zu­sammen­stellung zu sehen.

    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Das Schwandorfer Marionettentheater :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in anderen Kulturkreisen und Ländern wie in Tschechien oder Italien, vor allem aber auch in Asien schaffen es Marionetten und das Figurentheater seit langer Zeit, Kinder und Erwachsene über Generationen hinweg aufs Beste zu unterhalten und für die Theaterbühne zu begeistern.

    Die Oberpfalz, in dessen Zentrum Schwandorf liegt, grenzt direkt an Böhmen (Tschechien), wo es eine alte und sehr lebendige Tradition des Marionetten- und Figurentheaters gibt. In Schwandorf selbst besteht seit über 40 Jahren ein eigenes Marionettentheater. Im Gegensatz zur ungelenkeren Handpuppe werden die sehr beweglichen Figuren mit Hilfe von Fäden, manchmal auch durch Stäbe oder Drähte vom Puppenspieler bewegt und ermöglichen ihm auf diese Weise eine detailgenaue Darstellung in der Gestik der Marionetten, die in den Theaterstücken die Hauptakteure sind.

    Zahlreiche handgefertigte Unikate, Requisiten und Kulissen aus der über 40-jährigen Bühnengeschichte des Schwandorfer Marionettentheaters sind im Stadtmuseum erstmalig in dieser Zusammenstellung zu sehen.