Museum

Berlinische Galerie - Landesmuseum

Das verborgene Museum

Berlin: Öffentlichen Präsentation und wissenschaftlichen Aufarbeitung der Lebenswerke von Künstlerinnen zurückliegender Jahrhunderte: Malerinnen, Photographinnen, Bildhauerinnen und Architektinnen.

Als weltweit einzige Einrichtung widmet sich das verborgene Museum programmatisch der öffentlichen Präsentation und wissenschaftlichen Aufarbeitung der Lebenswerke von Künstlerinnen zurückliegender Jahrhunderte bzw. nicht mehr aktiv tätiger Künstlerinnen.

Präsentiert werden Ausstellungen von Künstlerinnen aller Gattungen: Malerinnen, Photographinnen, Bildhauerinnen und Architektinnen bislang vorwiegend der um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert geborenen Generation. Nicht selten ist die Präsentation der Werke die erste Würdigung in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Das verborgene Museum ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104289 © Webmuseen