Ausstellung 06.04. bis 31.10.21

Schloss Lichtenwalde

Der Duft der Kirschblüte

Textile Kunst aus Japan

Niederwiesa, Schloss Lichtenwalde: Die Sonderausstellung widmet sich der japanischen Kirschblüte als eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und lässt Besucher mit allen Sinnen in eine fernöstliche Welt eintauchen. Bis 31.10.21

Die Sonderausstellung widmet sich der japanischen Kirschblüte als eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und lässt Besucher mit allen Sinnen in eine fernöstliche Welt eintauchen.

Verbunden mit der Bedeutung der Kirschblüte zeigt die Sonderschau mit einer umfangreichen Exponatesammlung, wie die Kirschblüte als Motiv und Ornament Eingang in die textile Kunst und den Alltag gefunden hat. Dazu gehören Kimonos, Obis, Schuhe aber auch Fächer, Paravents oder Farbholzschnitte. Eine Samurai-Rüstung und Schwerter werden ebenfalls präsentiert. Besucher können u.a. in einem nachgestellten japanischen Zimmer selbst traditionelle japanische Mode anlegen.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049704 © Webmuseen