Der Schrank von Ramon Haze

Museum Abteiberg
11.11.2018-28.4.2019

Abteistraße 27
41061 Mönchengladbach

www.museumabteiberg.de

Di-Fr 11-17 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr
3. Do/Mt 11-22 Uhr

Ramon Haze, ein Kunst­detektiv und Sammler, der in der kommen­den Kultur­epoche lebt, sammelt Objekte aus dem 20. und 21. Jahr­hundert, deren Funk­tionen er nicht mehr er­kennen kann und sie deshalb dem Feld der soge­nannten Kunst zuordnet.

Bild
Der Schrank von Ramon Haze :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Was wird aus der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts? Welche Werke bleiben erhalten? Welche Kunstrezeption setzt sich durch? Welche medialen Arbeiten sind noch lesbar? Und wie werden sie konserviert? Ramon Haze, ein Kunstdetektiv und Sammler, der in der kommenden Kulturepoche lebt, gibt Antworten. Er sammelt mit seinen Schergen, Holmer Feldmann und Andreas Grahl, Objekte aus dem 20. und 21. Jahrhundert, deren Funktionen er nicht mehr erkennen kann und sie deshalb dem Feld der sogenannten Kunst zuordnet.