Museum

Deutsches Apotheken-Museum

im Schloß Heidelberg (Ottoheinrichsbau)

Heidelberg: Geschichte der Heilkunde, die Apotheke als Arbeitsplatz.

Nicht nur Objekte aus der Hand eines berühmten Meisters sind für ein kultur- und technikhistorisch orientiertes Museum interessant, auch auf den ersten Blick weniger spektakuläre Gegenstände werden gezielt aufgenommen. Vor allem solche, die Fortschritte, Neuerungen, Modeströmungen, aber auch Notlösungen, Fehlentwicklungen und vieles mehr für die Nachwelt sichtbar und begreifbar dokumentieren.

Deutsches Apotheken-Museum ist bei:
POI

Pharmazie

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104964 © Webmuseen