Museum

Deutsches Bimsmuseum

Kaltenengers: Bimssteinproduktion von den Anfängen Mitte des 19. Jahrhunders bis hin zur heutigen, maschinellen Herstellung.

In 29 Stationen zeigt das Museum die Bimssteinproduktion von den Anfängen Mitte des 19. Jahrhunders bis hin zur heutigen, maschinellen Herstellung. Dargestellt ist der Werdegang der Industrie, beginnend mit Klopftischen und einzelnen Handschlagmaschinen über die Industrialisierung mit Handschlagmaschinen bis hin zur heutigen modernen Ringanlage.

Deutsches Bimsmuseum ist bei:
POI

Industriemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1042463 © Webmuseen