Museum

Deutsches Landwirtschaftsmuseum

Schloß Blankenhain

  •  zu „Deutsches Landwirtschaftsmuseum (Museum)”, DE-08439 Crimmitschau
  • Frühjahr, Herbst:
    Di-So 9-17 Uhr
  • Sommer:
    tägl. 9-18 Uhr
  • Winter:
    geschlossen

Kulturgeschichtliche Mehrsparten-Museumsanlage: Schloßmuseum, Technikmuseum, Volkskundemuseum, sächsische Landwirtschafts- und Brauereimuseum, regionales Freilichtmuseum für Westsachsen, Mittelsachsen und Ostthüringen. Ländliche Lebens- und Arbeitswelt im historischen Mitteldeutschland zwischen 1890 und 1990. Das landwirtschaftliche Freilichtmuseum umfasst 60 Gebäude und bauliche Anlagen mit über 80 thematischen Ausstellungen auf 11 Hektar Fläche.

Deutsches Landwirtschaftsmuseum ist bei:
POI

Agrarmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #101974 © Webmuseen