Version
1.1.2024
(modifiziert)
 zu „Deutsches Theatermuseum (Museum)”, DE-80539 München

Museum

Deutsches Theatermuseum

(früher Clara Ziegler Stiftung)

Galeriestraße 4a (Hofgartenarkaden)
DE-80539 München
Bei Sonderausstellungen:
Di-So 10-17 Uhr

Begründet wurde die Sammlung von der seinerzeit bekannten Schauspielerin Clara Ziegler. Sie stiftete 1909 ihre Villa am Englischen Garten, ein beträchtliches Vermögen und ihre eigene Sammlung zur Einrichtung eines Theatermuseums. Es wurde am 24.6.1910 eröffnet. Das Museum zeigt ausschließlich wechselnde Sonderausstellungen.

POI

Museum, München

Kunst­ver­ein Mün­chen e.V.

Bis 22.9.2024, München

Liliane Lijn. Arise Alive

Lijns Werk zeigt eine Ver­bunden­heit mit surrea­li­sti­schen Ideen, antiken Mytho­logien und femini­stischem, wissen­schaf­tlichem und sprach­lichem Denken.

Bis 6.10.2024, München

Viktor&Rolf

Mit atem­berau­bender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Viele Kreationen sind in dieser ersten großen Retro­spektive zum ersten Mal aus­gestellt.

Museum, München

Cuvillis-Theater

Eines der be­deu­tend­sten Logen­theater des 18. Jh., errichtet 1751-53 im Auftrag von Kurfürst Max III. Joseph von Bayern nach den Plänen von Franois Cuvillis. Überaus reiche und homo­gene Aus­stat­tung des Zu­schauer­raums.

Museum, München

Haus der Kunst

Be­deu­tende Themen­aus­stel­lun­gen und Retro­spek­tiven.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960065 © Webmuseen Verlag