Version
4.6.2013
August Hermann Francke zu „Die Franckeschen Stiftungen zu Halle (Museum)”, DE-06110 Halle (Saale)
Erdglobus zu „Die Franckeschen Stiftungen zu Halle (Museum)”, DE-06110 Halle (Saale)
Erdglobus vor Armillarsphäre, Foto: Ingo Gottlieb

Museum

Die Franckeschen Stiftungen zu Halle

im Historischen Waisenhaus

Franckeplatz 1
DE-06110 Halle (Saale)
Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Vor über 300 Jahren gründete August Hermann Francke (1663-1727) vor den Toren Halles eine Schulstadt für Arme und Waisenkinder. Als Pfarrer und Pietist setzte er mit dem Halleschen Waisenhaus den sozialen Problemen seiner Zeit ein Beispiel praktischer Nächstenliebe entgegen. Heute sind die Franckeschen Stiftungen wieder ein lebendiger Bildungskosmos mit einem umfangreichen Veranstaltungsangebot und regen Ausstellungstätigkeit. In der historischen Schulstadt steht der längste Fachwerkbau Europas, die einzige vollständig erhaltene barocke Kunst- und Naturalienkammer sowie der älteste profane Bibliothekszweckbau Deutschlands, die Historische Kulissenbibliothek.

POI

Bis 24.6.2024, Halle (Saale)

Streit

Die Aus­stellung mit zeit­geschicht­licher Perspektive und starkem Gegen­warts­bezug bezieht bewusst Postion in aktuellen gesell­schaft­lichen Debatten.

Museum, Halle (Saale)

Stadt­museum Chri­stian-Wolff-Haus

Leben in der Uni­ver­si­täts­stadt Halle im 18. Jahr­hun­dert, Ge­schich­te der halle­schen Stu­den­ten­ver­bin­dun­gen, Leben und Wirken des Philo­so­phen und Mathe­ma­ti­kers Pro­fes­sor Chri­stian Wolff.

Museum, Halle (Saale)

Beat­les Mu­seum Hal­le an der Saa­le

1989 in Köln eröffnetes, damals nur 60 qm großes Museum. Wiedereröffnung am 9.10.1999 in Halle mit jetzt 350 qm Ausstellungsfläche. Musikalischer Werdegang von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr, beginnend mit den 50ern bis heute

Bis 23.6.2024, Halle (Saale)

It’s all about collec­ting ...

Die Aus­stel­lung versteht sich als Ein­ladung, über die kolo­niale Ver­gangen­heit Deutsch­lands und den heutigen Umgang damit sowie die Rolle der Kunst der Klassi­schen Moderne in diesem Zusammen­hang kritisch nach­zu­denken.

Museum, Halle (Saale)

Kunst­museum Moritz­burg

Werke vor­nehm­lich aus Mittel­alter bis Barock, der Klassi­schen Moderne (die den Schwer­punkt bildet) und der Gegen­wart. Lyonel Feiniger.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3937 © Webmuseen Verlag