Version
26.10.2019
 zu „Die Straßenbahn „Linie 96” (Museum)”, DE-14532 Kleinmachnow

Museum

Die Straßenbahn „Linie 96”

Machnower Schleuse
DE-14532 Kleinmachnow
033203-609606
HmV-Klm@gmx.de
April bis Okt:
Sa-So 13-18 Uhr

Museumsbahn, die unter der Nummer 3587 auf der ehemaligen Straßenbahn-Linie 96 zum Einsatz kam. 1927 als Mitteleinstiegs-Triebwagen entwickelt, gehörte die Bahn zu einer Serie von Triebwagen, die wegen Sicherheitsmängeln ausgemustert wurden. Auf historischen Boden an der Endhaltestelle Machnower Schleuse umgesetzt, dient TM 36 Nummer 3587 heute als Informationszentrum zum Thema Verkehrsanbindung in der Region.

POI

Im gleichen Haus

Schleus­ner­bude in der Schleuse

Bis 2.9.2024, Berlin

Auf nach Italien!

Bis 18.8.2024, Potsdam

Amedeo Modi­gliani

Bis 18.8.2024, Potsdam

Neue Wege neue Gärten

Der Pots­damer Garten­künstler Karl Foerster zählt zu den bedeu­tenden Garten­persön­lich­keiten unseres Landes, und seine Ideen der Garten­gestaltung prägen bis heute die Gartenkultur.

Museum, Berlin

Haus am Wald­see

Schauplatz, Berlin

Haus der Wann­see-Kon­ferenz

Wann­see-Kon­fe­renz vom 20. Januar 1942, be­tei­lig­ten Ämter und Per­so­nen.

Museum, Berlin

Lieber­mann-Villa

Re­stau­rier­tes Som­mer­haus Max Lieber­manns mit Garten. Ge­mälde mit Moti­ven von Haus und Garten. Leben und Wirken des be­rühm­ten Ber­liner Malers. Ent­rech­tung in der NS-Zeit.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997255 © Webmuseen Verlag