Version
8.4.2024
(modifiziert)
 zu „Dischinger Heimatmuseum (Museum)”, DE-89561 Dischingen
 zu „Dischinger Heimatmuseum (Museum)”, DE-89561 Dischingen

Museum

Dischinger Heimatmuseum

Wandschmuck aller Art aus den Bauernhäusern des Härtsfeldes: Erinnerungsstücke an Kommunion, Konfirmation, Hochzeit, Militärdienst und Todesfälle, aber auch Gesellenbriefe und Widmungen für langjährige treue Dienste. Heiligenbilder, die als Massendrucke durch fahrende Händler und auf Jahrmärkten vertrieben wurden und später das "Heilige Eck" in der Bauernstube zierten. Gestickte Sinnsprüche und Bibelverse, Bauerntruhen, Ofenplatten und Heiligenfiguren.

POI

Museum, Dischingen

Bahnhofs­museum

Letz­tes im Ori­ginal­zu­stand er­hal­te­nes Agen­tur­ge­bäude einer pri­vaten Neben­bahn in Würt­tem­berg. Warte­raum, Dienst­raum und Güter­schuppen, typische Ein­rich­tungs­gegen­stände.

Museum, Neresheim

Kloster­museum Abtei Neres­heim

Museum, Giengen/Brenz

Marga­rete Steiff Museum

Museum, Heidenheim a.d.Brenz

Kunst­museum Heiden­heim

Picasso Plakate-Sammlung Christoph Czwiklitzer.

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Bis 7.7.2024, Ellwangen

Du bist Welt­erbe

Gezeigt werden die preis­ge­krönten Fotos eines Foto­wett­bewerbs. Die Bilder zeigen span­nende und unge­wöhnliche Per­spek­tiven und laden dazu ein, neue Reise­ziele am Ober­germa­nisch-Raetis­chen Limes zu ent­decken.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6510 © Webmuseen Verlag