Version
10.6.2016
 zu „document Niedermünster (Museum)”, DE-93047 Regensburg
Erhardsgrab (Sarkophagdeckel im Hintergrund)
Foto: Dr. Christof Flügel

Museum

document Niedermünster

Niedermünstergasse 3
DE-93047 Regensburg
Ganzjährig:
(öffentl. Führung/en)

Die fotorealistische, dreidimensionale Rekonstruktion der Siedlungs- und Baugeschichte des Areals befindet sich unter der romanischen Niedermünsterkirche in Regensburg aus dem 12. Jahrhundert. Sie zeigt den Originalbefund des römischen Regensburg mit dem Lager der Legio III Italica, den ersten sakral genutzten Bau aus römischem Steinmaterial, die Kirchenbauten der Karolingerzeit sowie der Ottonik, die Herzogsgräber sowie die Grabstelle des Heiligen Erhard.

POI

Museum, Regensburg

Donau-Schiff­fahrts-Museum

Für Süd­deutsch­land ein­ma­li­ges tech­ni­sches Spezial­museum im histo­ri­schen Zug­rad­dampfer. Expo­nate zur Ge­schich­te der Schiff­fahrt im alt­baye­ri­schen Raum.

Bis 2.2.2025, Regensburg

Weltenbrand! Bayern im Ersten Weltkrieg

Mit im Gepäck hatte der gelernte Fass­binder Leonhard Köberlein seine eigene Samm­lung von in Spiritus einge­legten Schlangen, Skor­pionen und Insekten aus „Deutsch-Südwest­afrika”.

Museum, Regensburg

Museum der Baye­rischen Geschichte

Das Museum prä­sen­tiert die Ge­schich­te des mo­der­nen Bayern vom König­reich zum Frei­staat, also von 1806 bis heute.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971169 © Webmuseen Verlag