Version
3.6.2013
 zu „Museum Utopie und Alltag (Museum)”, DE-15890 Eisenhüttenstadt
 zu „Museum Utopie und Alltag (Museum)”, DE-15890 Eisenhüttenstadt
 zu „Museum Utopie und Alltag (Museum)”, DE-15890 Eisenhüttenstadt

Museum

Museum Utopie und Alltag

Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR und Kunstarchiv Beeskow

Erich-Weinert-Allee 3
DE-15890 Eisenhüttenstadt
Ganzjährig:
Di-So+Ft 11-17 Uhr

Die ständige Ausstellung führt in zehn Räumen, verbunden in einer „Chronologie in Objekten”, in den Alltag, die Politik, die Gesellschaft und das Leben in der DDR ein. Die einzelnen Bereiche zeigen die unterschiedlichen Seiten des DDR-Alltags in Familie und Arbeit, berichten über Konsum, Bildung und Kommunikationsmöglichkeiten. Weitere Räume erläutern das Herrschaftssystem in der DDR, beleuchten die sogenannte „sozialistische Lebensweise” und berichten über die oppositionellen Milieus der 1980er Jahre.

POI

Museum, Eisenhüttenstadt

Feuer­wehr- und Technik­museum

Museum, Eisenhüttenstadt

Städti­sches Museum Eisen­hütten­stadt

Museum, Frankfurt (Oder)

Kleist-Museum

Dem Er­zäh­ler und Dra­ma­ti­ker von Welt­gel­tung Hein­rich von Kleist, geb. 1777 in Frank­furt (Oder), ge­wid­mete ehe­malige Gar­ni­son-Schule.

Gehege, Frankfurt (Oder)

Wild­park am Ro­sen­gar­ten

Museum, Frankfurt (Oder)

Museum Junge Kunst

Ost­deut­sche Kunst nach 1945 aus den Be­rei­chen Male­rei, Plastik, Skulp­tur, In­stalla­tion, Hand­zeich­nung und Aqua­rell sowie deut­sche und pol­ni­sche Grafik.

Museum, Frankfurt (Oder)

Museum Viad­rina

Ur- und Früh­ge­schichte, Mittel­alter, histo­ri­sche Musik­instru­mente, Kunst­hand­werk des Lebu­ser Landes, Bil­den­de Kunst.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#10028 © Webmuseen Verlag