Dokumentationszentrum

Alltagskultur der DDR

Erich-Weinert-Allee 3
15890 Eisenhüttenstadt

03364-417355
info@alltagskultur-ddr.de

www.alltagskultur-ddr.de

Di-So+Ft 11-17 Uhr

Leben in der DDR (provi­sori­sche Dauer­aus­stellung). Tisch­decken, Platz­deckchen, Unter­setzer, Schäl­chen, kleine Dosen und kunst­gewerb­liche Gegen­stände aller Art.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Dokumentationszentrum :: Historie
  • Mini-Map mit Marker
Im Jahre 2004 starb Frau P., Sekretärin in Ost-Berlin. Ihre Einzimmerwohnung im Stadtteil Karlshorst war fast komplett mit Koffern und Kartons gefüllt, die sie in Regalen stapelte. Darin waren die Besitztümer aufbewahrt, wohlgeordnet und zugleich unüberschaubar. Nun ist daraus eine Ausstellung entstanden. Von den insgesamt 4800 Objekten, die das Dokumentationszentrum aus dem Nachlass erhielt, sind die meisten kaum oder gar nicht benutzt worden.