Dorfmuseum Neuses

Rodachstraße
96317 Kronach-Neuses

09261-4156

dorfmuseum-neuses.de.tl

2./4. So im Monat 14-18 Uhr

Grün­dung und Ge­schich­te des Ortes. Flöße­rei, Hand­werk, Land­wirt­schaft, das Dorf­leben frühe­rer Zeiten. Um­fang­reiches Archiv mit Dorf­chronik.

Außen
Innen
Dorfmuseum Neuses :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Über die genaue Zeit der Gründung des Ortes herrscht Unklarheit. Nach den vorhandenen Zeugnissen wird es wahrscheinlich um das Jahr 1250 gewesen sein. Die historische belegbare Gründungszeit von Neuses liegt im Jahre 1323.

Auch während des 30-Jährigen Krieges musste Neuses leiden: als Napoleon 1806 gegen Preußen zog, war Neuses, das an der Heerstraße lag, ein Ort, an den viele franz. Soldaten einquartiert wurden, welche versorgt werden mußten.

1978 wurde Neuses unter Protest nach Kronach eingemeindet.

Gezeigt werden Ausstellungsstücke und Bilder u.a. über die Flößerei, das Handwerk, die Landwirtschaft und das Dorfleben früherer Zeiten. Dazu ein umfangreiches Archiv mit Dorfchronik, Floßkasse usw.