Version
7.10.2016
 zu „Dorfmuseum Nordhausen (Museum)”, DE-74226 Nordheim

Museum

Dorfmuseum Nordhausen

Weststraße 5/1
DE-74226 Nordheim
Ganzjährig:
1. So/Mt 14-17 Uhr

Um 1700 siedelten sich Waldenserfamilien an, die aus dem Piemont stammten. Das Haus im Ortszentrum ist typisch für die Gebäude aus der Zeit.

Der Besucherrundgang beginnt im ehemaligen Wohnraum des Hauses, der heute wieder seine ursprüngliches Aussehen zeigt. In der ehemaligen Küche wird die Geschichte der Waldenserbewegung dokumentiert. Die Ausstellung im Obergeschoss informiert über die Entwicklung der Waldenserkirche in Italien und richtet den Blick auf die Waldenserkolonie Nordhausen.

Die Ausstellung ist interaktiv gestaltet und präsentiert darüber hinaus auch einen kleinen Objektbestand, darunter eine Originalbibel des 18. Jahrhunderts in französischer Sprache und eine Waldensertracht.

POI

Museum, Heilbronn

Kunst­halle Vogel­mann

In zurück­haltender Eleganz gestalteter Kubus mit hohen, groß­zügigen und klaren Räum­lich­keiten für jähr­lich drei bis vier Sonder­aus­stellungen.

Museum, Bönnigheim

Museum Char­lotte Zander

Samm­lung mit Ar­bei­ten von 321 Malern aus 44 Ländern, zu­sam­men­ge­tra­gen von der ehe­ma­ligen Münch­ner Gale­ri­stin Char­lotte Zander. 4.000 Bilder und Skulp­turen zur Naiven Kunst und zur Art brut. Maler der klas­si­schen fran­zö­si­schen Naive.

Museum, Heilbronn

Museum im Deutsch­hof

Regio­nale Vor- und Früh­ge­schich­te von der Jung­stein­zeit bis ins Mittel­alter. Natur­histo­rie, Stadt­ge­schich­te sowie Kunst.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099170 © Webmuseen Verlag