Eifelmuseum

und Deutsches Schieferbergwerk

Genovevaburg
56727 Mayen

02651-498508

www.eifelmuseum-mayen.de
www.mayen.de/Tourismu...hes-Schieferbergwerk/

Mo-Do, Sa-So+Ft 10-17 Uhr

Stadt- und Land­schafts­ge­schichte. Ein­drucks­volles Stollen­system im Burg­felsen. Erd­ge­schicht­liche Ent­wick­lung der Eifel­region, Stadt­ge­schichte, Volks­kunde und Kunst­ge­schiche. Mittel­alter­licher Berg­fried.

Bild
Eifelmuseum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Stadt- und Landschaftsgeschichte. In einem eindrucksvollen Stollensystem im Burgfelsen, das 1944 als Luftschutzbunker angelegt wurde, zeigt das „Deutsche Schieferbergwerk” die Gewinnung des qualitätvollen Moselschiefers. Die ebenfalls unterirdisch gelegene Abteilung „Geologie der Eifel” erläutert an drei ausgewählten Themen exemplarisch die erdgeschichtliche Entwicklung der Eifelregion.

Die Oberburg zeigt stadtgeschichtliche, volkskundliche und kunstgeschichtliche Sammlungen. Der mittelalterliche, 36 Meter hohe Bergfried bewahrt bis heute ein Verlies und Arrestzellen.