Ein Mann. Ein Hund. Zwei Apfelkuchen

Juliane Befeld. Fotografien zu Erwin Grosches „Der alte Mann und sein Hund”

Museum für Westfälische Literatur
10.2.-8.4.2018

Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

www.kulturgut-nottbeck.de

Di-Fr 14-18 Uhr
Sa-So+Ft 11-18 Uhr

Befelds Foto­gra­fien ergänzen Gro­sches Texte, die sich dem Lebens­raum Pader­born mit lako­ni­schem Humor und all­tags­philo­sophi­schen Be­trach­tungen nähern, auf ein­fühl­same Weise.

    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Ein Mann. Ein Hund. Zwei Apfelkuchen :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Die im Kulturcafé ausgestellten Arbeiten stammen aus dem jüngsten Band des Paderborner Kabarettisten Erwin Grosche, der unter dem Titel „Der alte Mann und sein Hund: Warum der Hawaii-Toast auch schon bessere Zeiten gesehen hat” im Bonifatius Verlag erschienen.

    Befelds Fotografien ergänzen Grosches Texte, die sich dem Lebensraum Paderborn mit lakonischem Humor und alltagsphilosophischen Betrachtungen nähern, auf einfühlsame Weise. Ob Bushaltestellen, Marktplätze oder scharf angeschnittene Gebäudestrukturen – Befeld zeigt, dass sich auch vermeintlich Profanes neu und anders betrachten lässt.