Museum

Eisenbahn-Museum des MEC Weiden

Weiden i.d.Oberpfalz: Museum des Modelleisenbahnclubs Weiden. Weltweit größte Loksammlung im Maßstab 1:87. 62m große, vollautomatische Modelleisenbahnanlage mit 26 Zügen, königlich-bayerisches Bahnhofsvorsteherbüro und viele andere Bereiche der Eisenbahn.

Seit 1863 ist Weiden für die Eisenbahn erschlossen. Das Museum des Modelleisenbahnclubs in der ehemaligen Bahnmeisterei zeigt Eisenbahn von der Gründerzeit bis ins Hochgeschwindigkeitzeitalter der Zukunft.

Zu sehen sind die weltweit größten Loksammlung im Maßstab 1:87 (Sammlung Scheiner), eine vollautomatische Modelleisenbahnanlage mit 26 Zügen, ein königlich-bayerisches Bahnhofsvorsteherbüro der Jahrhundertwende, Speisewagengeschirr, eine umfangreiche Sammlung von Uniformen und Bahnmützen, dazu Fachabteilungen für Brücken-, Tunnel- und Gleisbau, Signal- und Stellwerkstechnik, elektrische Zugförderung sowie Bahnuhren und Fernmeldewesen.

Darüber hinaus gibt es eine begehbare Außenvitrine und ein Freigelände.

Eisenbahn-Museum des MEC Weiden ist bei:

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100518 © Webmuseen