Ausstellung 11.11.22 bis 16.04.23

Naturmuseum Olten

Eiszeit

Olten, Naturmuseum Olten: Das Aussehen der Schweiz ist maßgeblich durch das Eiszeitalter geprägt. Heute, in einer Welt der globalen Erwärmung, sind Eiszeiten schwer vorstellbar. Bis 16.4.23

Das Aussehen der Schweiz ist maßgeblich durch das Eiszeitalter geprägt.

Die Gletscher haben die Felsen der Berge abgeschliffen, Täler und Hügel geformt und die Mulden unserer Seen geschaffen. Die grossen Kiesvorkommen, unverzichtbare Grundwasserspeicher und wertvolle Rohstoffquelle, sind den eiszeitlichen Flüssen zu verdanken.

Heute, in einer Welt der globalen Erwärmung, sind Eiszeiten schwer vorstellbar. Die Ausstellung gibt ein Bild von der Schweiz während der Eiszeiten und lässt den Klimawandel in Virtual Reality erleben.

Naturmuseum Olten ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1052039 © Webmuseen