Version
9.4.2024
(modifiziert)
 zu „Ernst Barlach Haus Jenischpark (Museum)”, DE-22609 Hamburg

Museum

Ernst Barlach Haus Jenischpark

Stiftung Hermann F. Reemtsma

Baron-Voght-Straße 50a
DE-22609 Hamburg
Ganzjährig:
Di-So+Ft 11-18 Uhr

Das Privatmuseum liegt, reizvoll eingebettet, im weitläufigen Jenischpark, dem wohl schönsten Land­schafts­garten Hamburgs. Der moderne, lichte Museumsbau beherbergt eine einzig­artige Sammlung: zu sehen sind zahlreiche Hauptwerke des ex­pressio­nistischen Bildhauers, Zeichners, Graphikers und Schriftstellers Ernst Barlach (1870-1938), darunter dreißig seiner kost­baren Holzskulpturen.

Neben wechselnden Sammlungs­präsen­ta­tionen und ungewöhnlichen Ausstellungen zur Kunst der Klassischen Moderne und der Gegen­wart bietet das Ernst Barlach Haus ein anregendes Vermittlungsprogramm.

POI

Gebäude, Hamburg

Jenisch-Haus

Bis 24.2.2025, Hamburg

Ja

Im klassi­zi­sti­schen Ambiente des Jenisch Hauses, das selbst als Location für elegante Hoch­zeits­fotos sehr beliebt ist, widmet sich die Aus­stellung der Kunst der inter­natio­nalen Hoch­zeits­foto­grafie.

Museum, Hamburg

Lo­ki Schmidt Haus

Einzig­artige und wert­volle bota­ni­sche Samm­lung mit dem Schwer­punkt Nutz­pflan­zen.

Ab 15.6.2024, Hamburg

Watch! Watch! Watch!

Die Aus­stel­lung be­leuch­tet anhand von 230 Origina­abzügen sowie zahl­reichen Ver­öffent­lichun­gen in Illu­strierten und Büchern das Lebens­werk des Foto­grafen von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre.

Museum, Hamburg

Alto­naer Museum

Kultur­ge­schichte der deut­schen Küsten­regio­nen. Malerei und Graphik, Kunst­hand­werk, Fische­rei und Schiff­fahrt.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1156 © Webmuseen Verlag