Ernst Ludwig Kirchner

Die unbekannte Sammlung

Staatsgalerie Stuttgart
29.6.-21.10.2018

Konrad-Adenauer-Straße 30-32
70173 Stuttgart

www.staatsgalerie.de

Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr

Die Graphische Samm­lung der Staats­galerie beher­bergt den großen Schatz von 82 Zeich­nungen sowie 84 Druck­graphiken und einigen illu­strier­ten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner.

Bild
Ernst Ludwig Kirchner, Drei Akte im Grünen, 1911, Bleistift, Aquarell, Papier
Ernst Ludwig Kirchner :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Graphische Sammlung der Staatsgalerie beherbergt den großen Schatz von 82 Zeichnungen sowie 84 Druckgraphiken und einigen illustrierten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), dem Mitbegründer der Künstlergemeinschaft „Brücke”. Alle seine Schaffensperioden und wichtigen Themen wie Großstadt und Tanz, Landschaften auf Fehmarn sowie die Alpen und anderes sind in diesem bemerkenswerten Bestand vertreten.

Vor allem Kirchners Druckgraphik ist außergewöhnlich, gibt es die einzelnen Blätter doch nur selten in Auflagen, sondern oft nur in jeweils wenigen Handdrucken.