Version
30.6.2015
 zu „Esche-Museum (Museum)”, DE-09212 Limbach-Oberfrohna
© Esche-Museum, Dietmar Träupmann
 zu „Esche-Museum (Museum)”, DE-09212 Limbach-Oberfrohna

Museum

Esche-Museum

(Industrie und Heimatmuseum)

Sachsenstraße 3
DE-09212 Limbach-Oberfrohna
Ganzjährig:
Di-So+Ft 14-17 Uhr

Das Esche-Museum befindet sich in einer von Traugott Reinhold Esche 1854 gegründeten Strumpffabrik, deren frühbürgerliche Industriearchitektur erhalten geblieben ist. Mit dem Namen ehrt das Museum den im 18. Jahrhundert tätigen Pionier der sächsischen Wirkerei Johann Esche und seine Nachfahren, die über Generationen die Industrialisierung Westsachsens geprägt haben.

Die Dauerausstellung zeigt den Weg von der handwerklichen Heimarbeit zu Textilindustrie und Textilmaschinenbau mit Weltgeltung. Dabei werden jeweils die Wechselwirkung mit der Entwicklung des Ortes beleuchtet und bedeutende Persönlichkeiten und Ereignisse vorgestellt. Exponate wie Innungsladen, eine einmalige Sammlung von Handwirkstühlen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, vorführbereite Wirk-, Strick- und Konfektionsmaschinen bis hin zur MALIMO® sowie Strümpfe, Handschuhe, Unterwäsche, Nähwirkerzeugnisse bis zu technischen Textilien des 21. Jh. dokumentieren eindrucksvoll die Stadtgeschichte und die sächsische Wirkereigeschichte. (Text Irmgard Eberth)

POI

Ab 7.7.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Zoo, Chemnitz

Tier­park Chem­nitz

Etwa 1000 Tierindividuen in knapp 200 Arten. Zoologische Raritäten wie Somali-Wildesel, Prinz-Alfred-Hirsch, Fossa und diverse seltene Katzenarten. Tropenhaus, Löwenanlage, Krallenaffen, Erdmännchen, Südamerikaanlage, Lippenbären und Streichelzoo.

Schloss, Limbach-Oberfrohna

Mu­se­um Schloss Wol­ken­burg

Ei­nes der auf­re­gend­sten Schlös­ser des Mul­den­tals und das Wahr­zeichen von Wolken­burg.

Museum, Hohenstein-Ernstthal

Karl-May-Haus

Museum, Hartmannsdorf

Säch­si­sches Nutz­fahr­zeug­mu­seum

Fahr­zeuge aus über 70 Jahren deut­scher Nutz­fahr­zeug­ferti­gung, spe­ziell aus säch­si­scher Pro­duk­tion. Werk­statt­ecke und Tank­stelle aus der ersten Hälfte des 20. Jahr­hun­derts, Bus­halte­stelle die über die erste säch­si­sche Omni­bus­linie infor­miert.

Museum, Hohenstein-Ernstthal

Textil- und Renn­sport­museum

Bis 4.8.2024, Chemnitz

Mobile Kinder­träume

Kinder­fahr­zeuge ermöglichen einen Blick in die Alltags­reali­täten ihrer Zeit und die Ent­wick­lungen von Mobilität, Gesell­schaft und Päda­gogik.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9506 © Webmuseen Verlag