Ausstellung 22.09.22 bis 08.01.23

Museum Kunstpalast

Evelyn Richter

Düsseldorf, Museum Kunstpalast: Ihr künstlerisch-dokumentarisches Werk verstand Evelyn Richter in Opposition zu den politisch gewollten Bildern der DDR. Bis 8.1.23

Evelyn Richter (1930-2021) setzte ostdeutsche Lebenswelten so kritisch wie empathisch ins Bild und stellte stets den Menschen ins Zentrum ihrer Betrachtung. Ihr künstlerisch-dokumentarisches Werk verstand sie in Opposition zu den politisch gewollten Bildern der DDR.

Evelyn Richter wurde für ihr Werk 2020 in Düsseldorf mit dem erstmals verliehenen Bernd und Hilla Becher-Preis ausgezeichnet. In Kooperation mit dem Evelyn Richter Archiv der Ostdeutschen Sparkassenstiftung präsentiert die Ausstellung zentrale Werkgruppen von den 1950er Jahren bis 1990. Erstmals wird komplementär zum Werk auch Material aus Richters Arbeitsfundus präsentiert: über bislang ungesehene Motive, Kontaktbögen, Arbeitsabzüge und Bildreportagen wird ihre fotografische Praxis fassbar und neue Perspektiven auf das Oeuvre eröffnen sich.

Museum Kunstpalast ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051795 © Webmuseen