Version
20.6.2013
 zu „EXPLORA (Erlebnisort)”, DE-60318 Frankfurt/Main

Erlebnisort

EXPLORA

Museum+Wissenschaft+Technik

Glauburgplatz 1
DE-60318 Frankfurt/Main
Ganzjährig:
tägl. 11-18 Uhr

Visuelle Visionen von der Holographie bis zur Fresnel-Linse, Phänomene des Schalls, das Frankfurt der Jahrhundertwende in 3D-Fotografien, Denkspiele für Jugendliche von 6 bis 66, AMES ROOM.

POI

Bis 11.8.2024, Frankfurt/Main

Wälder

im Fokus des Aus­stellungs­teils im Deut­schen Romantik-Museum steht das neue Ver­ständnis der Natur in der Romantik mit seinen Aus­wirkun­gen bis in die Gegen­wart.

Bis 30.12.2024, Frankfurt/Main

Werthers Welt

„Die Leiden des jungen Werthers” und „Götz von Berlichingen” waren sensationelle Publikumserfolge und machten Goethe im Alter von fünfundzwanzig Jahren schlagartig europaweit berühmt.

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 25.8.2024, Frankfurt/Main

Streit

Bis 27.10.2024, Frankfurt/Main

Volker Reiche. Comic­zeichner & Maler

Ab 10.7.2024, Frankfurt/Main

Städel / Frauen

Neben bekannten Male­rinnen und Bild­haue­rinnen wie Louise Breslau, Ottilie W. Roeder­stein und Marg Moll haben sich viele weitere erfolg­reich im Kunst­betrieb der Zeit um 1900 behauptet.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2372 © Webmuseen Verlag